Mein erster Rollator

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Mein erster Rollator

Beitrag von guta am Do 10 Apr 2014 - 18:26

Hallo

Ich habe vor ca 2 Wochen meinen Rollator bekommen.  

Model  Troja 2 G Basic

Hat ergonomische Handgriffe, Hilfe beim Aufstehen, breite Auflage für die Handballen
geschlossene Bremsbügel
Sitznetz mit einer Belastbarkeit    M   150 kg     S  125 kg
Zug am Band entriegelt den Rollator und kann gefaltet werden
Abkipphilfe zum sicheren Überwinden von Hindernissen und Bürgersteigen
Reflektoren und Klingel
Verschlussbügel
leicht abnehmbare Räder
diverse Teile können zugekauft werden
Gewicht mit Räder und Tasche 7,7 kg  
Gewicht ohne Räder und Tasche 6 kg
Kostet   379 Euro

Es gibt den Rollator mit einfachem Netz, welches man auch oben zuziehen kann oder mit einer Tasche, wo man alles regensicher drin
verstauen kann. Mir persönlich war es mit der Tasche etwas zu kompliziert , wenn man den Rollator zusammen faltet. Man muss alles
zusammendrücken um den Verschlussbügel einzuklicken oder zu öffnen. Vorausdenkend wird es mit den Händen und der Motorik ja
nicht besser.  Mit dem Rollator läuft man leicht, ist gut zu steuern und leicht im Auto zu verstauen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Liebe Grüße

Gudrun
avatar
guta

Anzahl der Beiträge : 185
Anmeldedatum : 01.04.13
Alter : 62
Ort : 24963 Tarp

Nach oben Nach unten

Re: Mein erster Rollator

Beitrag von Mario am Do 10 Apr 2014 - 19:16

Hallo Gudrun,

na da war ich ja wirklich nicht sehr weit weg vom richtigen Modell, ich hab Dir mal den passenden in Deinen Beitrag eingefügt. Damit wirst Du sicherlich Aufsehen in ganz Norddeutschland erregen  Shocked  und musst Dir fest vornehmen, den Rollator immer gut anzuschließen, wenn Du ihn mal aus den Augen lassen musst. Hoffentlich ist das Netz dann auch stabil genug für Deine umfangreichen Einkäufe. Auf jeden Fall ein stylisches Modell, gefällt mir gut.

LG Mario
avatar
Mario
Admin

Anzahl der Beiträge : 594
Anmeldedatum : 19.03.13
Alter : 52
Ort : 15344 Strausberg

http://www.pls-mobil.de

Nach oben Nach unten

Re: Mein erster Rollator

Beitrag von Karl-Heinz am Do 10 Apr 2014 - 20:44

Hallo Gudrun,

ein wirklich schickes Teil...Glückwunsch zu dieser Anschaffung. Ich wünsche dir allseits gute Fahrt Smile 

Ich werde mir das Modell merken, wenn ich denn auch einmal einen Rollator brauche. Noch wehre ich mich erfolgreich gegen eine Anschaffung.

LG
KH
avatar
Karl-Heinz

Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 02.02.14
Alter : 60
Ort : Nähe Regensburg

Nach oben Nach unten

Re: Mein erster Rollator

Beitrag von helmut göbel am Fr 11 Apr 2014 - 12:30

Halle Gudrun,

ich habe die Geländeversion von Troja Olympus bis 150kg bin sehr zufrieden damit.

Grüße an alle

Helmut

(Der sieht etwa so aus. Gruß Mario):
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

avatar
helmut göbel

Anzahl der Beiträge : 179
Anmeldedatum : 06.04.13
Alter : 59
Ort : 69231 rauenberg

Nach oben Nach unten

Re: Mein erster Rollator

Beitrag von guta am Fr 11 Apr 2014 - 14:18

Hallo

Danke Mario, das Du ein Foto mit reingesetzt hast.

Also noch wehr ich mich ja auch noch gegen den Rollator und er liegt brav im Auto, kostet echt Überwindung. Ich würde ja nicht unbedingt hier auffallen, wir haben hier ein Alten- und Pflegeheim, eine Altenwohnanlage und eine dänische Seniorenresidenz.

Wünsche Euch ein schönes Wochenende

Liebe Grüße

Gudrun
avatar
guta

Anzahl der Beiträge : 185
Anmeldedatum : 01.04.13
Alter : 62
Ort : 24963 Tarp

Nach oben Nach unten

Re: Mein erster Rollator

Beitrag von chris23 am Sa 12 Apr 2014 - 11:58

Hallo Gudrun,
na, der ist ja wirklich schick. Ich habe auch einen Topro Troja, allerdings ein älteres Modell und auch nicht mit dem Luxus einer Klingel. Sonst ist er genauso. Ich laufe jetzt bereits seit zwei Jahren damit. Er begleitet mich überall hin. Wegen meiner Gleichgewichtsprobleme geht es nicht mehr ohne, noch nicht mal in der Wohnung. An die neugierigen Blicke habe ich mich mittlerweile gewöhnt und wohl auch festgestellt, dass hier in Kleve sehr sehr viele Menschen mit Rollatoren unterwegs sind. Also, wenn Du Dich unsicher fühlst, dann trau Dich und lass ihn nicht nur im Auto liegen. Nur Mut, ich weiß selber, dass es Überwindung kostet, aber besser als ständig zu stürzen. Ich wünsche Dir jedenfalls immer gute Fahrt.

Liebe Grüße
Christel
avatar
chris23

Anzahl der Beiträge : 180
Anmeldedatum : 24.03.13
Alter : 51
Ort : 47533 Kleve

Nach oben Nach unten

Re: Mein erster Rollator

Beitrag von helmut göbel am Sa 12 Apr 2014 - 15:05

hallo Gudrun,

du brauchst dir keine Gedanken machen, die wo gaffen das sind die Neider die nur ein Kassengestell haben, siehe es doch mal so an, es hat nur Vorteile, es ist viel sicherer, du kannst etwas befördern und mußt es nicht tragen, mit Rollator wirst du als gehbehindert angesehen und nicht als besoffene die morgens schon schwankt.

auch ich habe mich am anfang schwer getan, was solls ich habe auch schon positive Erfahrungen gemacht man hilft mir bei den treppen obwohl ich es noch gut selber kann, es wurde mir auch schon angeboten den Rollator ins Auto zu legen.

grüße an alle

helmut
avatar
helmut göbel

Anzahl der Beiträge : 179
Anmeldedatum : 06.04.13
Alter : 59
Ort : 69231 rauenberg

Nach oben Nach unten

Re: Mein erster Rollator

Beitrag von guta am Mo 14 Apr 2014 - 16:39

Hallo

Vielen Dank an alle. Mich hat es nie gestört, wenn andere Leute damit laufen, aber es ist schon anders, wenn man selber betroffen ist. Vor dem nächsten Sturz graut mir andererseits auch, weil ich beim letzten Mal ja auf das Gesicht gefallen bin. Ich werde ihn dann beim nächsten schönen Wetter ausprobieren. Man wird mich wohl auch nicht mehr als besoffen ansehen, der Rollator entschuldigt doch für einiges.

Liebe Grüße

Gudrun
avatar
guta

Anzahl der Beiträge : 185
Anmeldedatum : 01.04.13
Alter : 62
Ort : 24963 Tarp

Nach oben Nach unten

Re: Mein erster Rollator

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten