Symptomatik

Nach unten

Symptomatik

Beitrag von Sabine am Di 10 Apr 2018 - 11:57

Hallo,

weiss vielleicht jemand, ob Zungenfibrillationen typischerweise zur PLS gehören?
Oder das Zucken einzelner Muskeln im Oberschenkel, Oberarm, Po usw., also nicht das Zucken des ganzen Beins oder Arms?

Viele Grüße
Sabine

Sabine

Anzahl der Beiträge : 74
Anmeldedatum : 10.11.17
Alter : 40
Ort : Bad Wurzach

Nach oben Nach unten

Re: Symptomatik

Beitrag von Klaus21 am Di 10 Apr 2018 - 19:33

Hallo Sabine,
alles normal bei PLS. Es treten bei jedem unterschiedliche Symptome auf und so läuft auch bei jedem die Krankheit anders ab. Ich hatte vor zwei Jahren so starke Nervenschmerzen so dass kein Medikament geholfen hatte. Die Schmerzen traten immer an verschiedenen Körperteilen auf, wenn eine Stelle fast aufhörte zu schmerzen, fing es auf einer andern Stelle wieder an.
Wie ich mahl gelesen hatte, ist die PLS ein großes Haus und jeder schaut aus einem anderen Fester raus.
LG Klaus
avatar
Klaus21

Anzahl der Beiträge : 146
Anmeldedatum : 28.04.14
Alter : 58
Ort : 19288 Göhlen

Nach oben Nach unten

Re: Symptomatik

Beitrag von Sabine am Mi 11 Apr 2018 - 10:03

Hallo Klaus,

lieben Dank für Deine Antwort.
Ich habe gerade bei neuen Symptomen immer Angst, dass doch noch das 2.Motoneuron dazukommt und aus der PLS eine ALS wird.
Deshalb werde ich dann unruhig und versuche herauszufinden, ob es zum 1. oder 2.Motoneuron gehört, was sich ja wohl nicht immer so genau sagen lässt.

LG Sabine

Sabine

Anzahl der Beiträge : 74
Anmeldedatum : 10.11.17
Alter : 40
Ort : Bad Wurzach

Nach oben Nach unten

Re: Symptomatik

Beitrag von Tisi73 am Fr 13 Apr 2018 - 8:37

Hallo,

bei mir zucken die einzelnen Muskeln auch immer.

Grüße
Timo
avatar
Tisi73

Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 10.11.16
Alter : 44
Ort : Gaggenau

Nach oben Nach unten

Re: Symptomatik

Beitrag von Lukkl am Sa 14 Apr 2018 - 22:43

Hallo,

auch bei mir zucken die Muskeln an verschiedenen Stellen immer wieder, aber eigentlich immer nur an einer Stelle zu einer Zeit, das kann ein paar Sekunden oder auch stundenlang dauern. Auch scheint es Phasen (Tage bis Wochen) zu geben, wo es stärker d.h. häufiger ist und auch gibt es längere ruhige Phasen, wo gar nichts zuckt. Ich bin noch nicht dahinter gekommen, wovon das abhängen könnte, mysteriös, wie einiges anderes bei dieser PLS ...

VG

Lukkl
avatar
Lukkl

Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 28.08.17

Nach oben Nach unten

Re: Symptomatik

Beitrag von Tisi73 am So 15 Apr 2018 - 11:22

Lukkl schrieb:Hallo,

auch bei mir zucken die Muskeln an verschiedenen Stellen immer wieder, aber eigentlich immer nur an einer Stelle zu einer Zeit, das kann ein paar Sekunden oder auch stundenlang dauern. Auch scheint es Phasen (Tage bis Wochen) zu geben, wo es stärker d.h. häufiger ist und auch gibt es längere ruhige Phasen, wo gar nichts zuckt. Ich bin noch nicht dahinter gekommen, wovon das abhängen könnte, mysteriös, wie einiges anderes bei dieser PLS ...

VG

Lukkl

Genau so ist es bei mir auch
avatar
Tisi73

Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 10.11.16
Alter : 44
Ort : Gaggenau

Nach oben Nach unten

Re: Symptomatik

Beitrag von Sabine am Do 19 Apr 2018 - 18:48

Hallo,

danke für eure Nachrichten.

mich hat halt irritiert, dass die Ärzte stationär und in der Ambulanz immer so genau darauf beharrten ob ein ganzer Arm/Bein oder nur einzelne Muskeln zittern und zig mal nachhakten wie es denn genau sei.
Da ihr das aber auch so spürt, scheint das wohl dazu zugehören.

Viele Grüße
Sabine

Sabine

Anzahl der Beiträge : 74
Anmeldedatum : 10.11.17
Alter : 40
Ort : Bad Wurzach

Nach oben Nach unten

Re: Symptomatik

Beitrag von Mario am So 22 Apr 2018 - 21:38

Hallo Sabine,

diese Muskelzuckungen (Faszikulationen) treten bei vielerlei Erkrankungen auf und müssen nicht mal ein Zeichen einer wirklichen Krankheit sein. Sie allein haben also nicht unbedingt was zu bedeuten, nur in Kombination mit anderen Symptomen.

Fibrilläre Muskelzuckung
1.1 Definition
Fibrillationen der Skelettmuskulatur sind spontane Zuckungen kleinster Muskelpartien bzw. einzelner Muskelfasern. Sie sind makroskopisch nur an der Zunge sichtbar, in allen anderen Fällen nur mit einem Elektromyogramm nachweisbar.

1.2 Bedeutung
Fibrillationen weisen auf ein pathologisches Geschehen im Muskel hin. Sie treten beispielsweise bei Nervenläsionen nach ca. 3 Wochen oder auch im Rahmen einer Myositis auf. Im Elektromyogramm äußern sich Fibrillationen als ca. 2 ms lange biphasische Potentiale.


Quelle: http://flexikon.doccheck.com/de/Fibrillation

LG Mario

_________________
Heute ist der erste Tag vom Rest meines Lebens. [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Mario
Admin

Anzahl der Beiträge : 669
Anmeldedatum : 19.03.13
Alter : 52
Ort : 15344 Strausberg

http://www.pls-mobil.de

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten