Schwindel/Unwohlsein bei Anstrengung

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Schwindel/Unwohlsein bei Anstrengung

Beitrag von jufe am Do 12 Okt 2017 - 14:21

Hallo zusammen,

in letzter Zeit ist mir nach jeder kleinen Anstrengung schlecht bzw. ich fühle mich unwohl. Dieses Unwohlsein hält dann Stunden an.
Anstrengung heißt in meinem Fall nur etwas zu kochen oder die Dusche nach dem Duschen halbwegs in Ordnung zu bringen.
Wer von euch hat ähnliche Erfahrungen gemacht und was tut ihr dagegen?

Gruß, Jürgen
avatar
jufe

Anzahl der Beiträge : 19
Anmeldedatum : 26.07.16
Alter : 56
Ort : Schwetzingen, zwischen Heidelberg und Mannheim

Nach oben Nach unten

Re: Schwindel/Unwohlsein bei Anstrengung

Beitrag von Tisi73 am Do 12 Okt 2017 - 16:03

Hallo Jürgen,

ist bei mir schon von Anfang an. Es hilft nur langsam zu machen und sich ausruhen, bis es wieder geht, leider.
Meine Beine und Arme fangen dann auch an zu "vibrieren".

Grüße
Timo
avatar
Tisi73

Anzahl der Beiträge : 26
Anmeldedatum : 10.11.16
Alter : 44
Ort : Gaggenau

Nach oben Nach unten

Re: Schwindel/Unwohlsein bei Anstrengung

Beitrag von jufe am Do 12 Okt 2017 - 18:26

Hallo Timo,

danke für die erste Antwort.
Das heißt aber im Umkehrschluss, dass ich im Prinzip so gut wie nix mehr machen kann. Autofahren is inzwischen auch sehr anstrengend.

Das mit dem Vibrieren kenne ich komischerweise nur, wenn ich im Rollstuhl sitze. Dann fangen ab und zu die Beine und Füsse an zu vibrieren (zittern). Und das, obwohl sie eigentlich unbelastet sind.

Grüße an dich und alle anderen Teilnehmer des Forums, Jürgen
avatar
jufe

Anzahl der Beiträge : 19
Anmeldedatum : 26.07.16
Alter : 56
Ort : Schwetzingen, zwischen Heidelberg und Mannheim

Nach oben Nach unten

Re: Schwindel/Unwohlsein bei Anstrengung

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten