Befreiung von den gesetzlichen Zuzahlungen an die Krankenkasse

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Befreiung von den gesetzlichen Zuzahlungen an die Krankenkasse

Beitrag von Thermikschnueffler am Do 5 Jan 2017 - 18:35

Guten Tag im Neuen Jahr,

ich überlege, mich bei der Krankenkasse von den gesetzlichen Zuzahlungen für Medikamente, Hörgeräte, Heilmittel (Physio, Logo etc.) befreien zu lassen. Ab GdB 70 beträgt die vorab zu entrichtende pauschale Zuzahlung pro Jahr an die Krankenkasse 1% vom Bruttoeinkommen. Dies ist auch rückwirkend für 4 Jahre möglich.

Wer hat Erfahrungen mit der praktischen Abwicklung ?

Vielen Dank für Eure Informationen !

Peter
avatar
Thermikschnueffler

Anzahl der Beiträge : 65
Anmeldedatum : 08.11.14
Alter : 75
Ort : Weinheim

Nach oben Nach unten

Re: Befreiung von den gesetzlichen Zuzahlungen an die Krankenkasse

Beitrag von helmut göbel am Sa 7 Jan 2017 - 2:43

Hallo Peter,

Ich mache das schon seit 6 Jahren. Man muss alle Jahreseinkünfte brutto angeben, ich zum Beispiel muss meine Rente, meine Zusatzrente vom Bau, von meinem Nebenjob und das Gehalt von meiner Frau; dann gehen noch verschiedene Pauschale ab, je nachdem ob man noch Kinder hat, die keine Einkünfte haben.

Vom gesamt Bruttoeinkommen muss man 1% im voraus bezahlen, man hat die Möglichkeit, die Vorauszahlung erst zum 01.02. abbuchen zu lassen. Dann muss man keine Belege mehr sammeln und die Vorauszahlung reiche ich dann beim Finanzamt ein.

Bei meinen vielen Anwendungen liege ich deutlich über den 1 %.

Ich gehe immer zu meiner Zweigstelle von der KK und immer zur gleichen Dame, die kennt meinen Verlauf, ist nur 8 km entfernt von mir.

Grüße an alle
Helmut
avatar
helmut göbel

Anzahl der Beiträge : 183
Anmeldedatum : 06.04.13
Alter : 60
Ort : 69231 rauenberg

Nach oben Nach unten

Zuzahlungsbefreiung

Beitrag von Thermikschnueffler am So 8 Jan 2017 - 16:04

Hallo Helmut,

herzlichen Dank für Deine Antwort. Sie hilft mir schon weiter. Aber was gilt als Zuzahlung ?
Sicher wohl nur für Medikamente und Therapien. Auch auch für Hörgeräte ?
Für Brillen sicher nicht, weil sich da die KK nicht beteiligt.

Die KK bucht die Pauschale dann am Jahresanfang ab und schickt einen Zuzahlungsbefreiungs-Ausweis für die Apotheke etc.?

Viele Grüße
Peter
avatar
Thermikschnueffler

Anzahl der Beiträge : 65
Anmeldedatum : 08.11.14
Alter : 75
Ort : Weinheim

Nach oben Nach unten

Re: Befreiung von den gesetzlichen Zuzahlungen an die Krankenkasse

Beitrag von helmut göbel am So 8 Jan 2017 - 22:04

Hallo Peter,

Für alles wo du etwas zuzahlen musst, Reha, Krankenhaustagegeld.

Bei Brillen und Hörgerät kenne ich mich nicht aus da ich beides noch nicht habe.

Gruß Helmut
avatar
helmut göbel

Anzahl der Beiträge : 183
Anmeldedatum : 06.04.13
Alter : 60
Ort : 69231 rauenberg

Nach oben Nach unten

Re: Befreiung von den gesetzlichen Zuzahlungen an die Krankenkasse

Beitrag von Mario am Mi 25 Jan 2017 - 17:58

Hallo Peter,

ich reiche den Antrag auf Zuzahlungsbefreiung auch schon immer im Vorjahr ein mit allen Angaben über die Einkünfte und dann wird dieser 1-%-Eigenanteil Anfang Januar von meinem Konto abgebucht. Die Karte für die Zuzahlungsbefreiung 2017 habe ich z.B. bereits Ende September 2016 erhalten.

Vorher hatte ich auch öfter das Problem von Antrag auf Zuzahlungsbefreiung und laufenden Therapien und es kam zu Mehrfachberechnungen und unnötigem Briefverkehr.

Bei Brillen gilt diese Befreiung leider nicht, bei Hörgeräten kenne ich mich wie Helmut nicht aus, vermute aber, das es ähnlich ist wie bei Brillen. Näheres erfrage doch einfach bei der KK.

LG Mario

_________________
Heute ist der erste Tag vom Rest meines Lebens. [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Mario
Admin

Anzahl der Beiträge : 608
Anmeldedatum : 19.03.13
Alter : 52
Ort : 15344 Strausberg

http://www.pls-mobil.de

Nach oben Nach unten

Re: Befreiung von den gesetzlichen Zuzahlungen an die Krankenkasse

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten